Stellenausschreibung – Bildungsstättenleitung

Das FRITZ-EMMEL-HAUS ist die Jugendbildungsstätte des Landesverbands Hessen im Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP): ein idealer Aufenthaltsort und Begegnungsstätte für Kinder- und Jugendgruppen, Schulklassen und viele andere mehr - natürlich auch für Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus der ganzen Welt.

Mit jährlich rund 8.000 Übernachtungen in 66 Betten zählt das 2013/14 grundlegend erneuerte und erweiterte Haus zu den kleineren, jedoch besonderen Gruppenunterkünften im Rhein-Main-Gebiet. Der zentrale und gleichzeitig naturnahe Standort in Kronberg im Taunus, die gute Ausstattung, der großzügige Seminarbereich und das abwechslungsreiche Verpflegungsangebot bilden die Basis für eine seit mehr als 50 Jahren beliebte Bildungsstätte. Unsere vielen Stammgäste schätzen besonders die persönliche Atmosphäre und die Gestaltungsspielräume ohne formelle Hausordnung.

Für unsere Jugendbildungsstätte suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt einen  Bildungsstättenleiter (m/w)  mit hoher Fach- und Führungskompetenz, der die positive Entwicklung des Fritz-Emmel-Hauses fortsetzt und langfristig mit gestaltet und sichert.
 
Ihr Profil:
Vollblut-Gastgeber mit Hands-on-Mentalität und kommunikativer Persönlichkeit
Solider kaufmännischer Hintergrund und idealerweise einige Jahre Erfahrung im Betrieb vergleichbarer Einrichtungen oder im Hotelfach
Kompetenz in Verkauf, Marketing und Strategieentwicklung
Grundlegende handwerkliche und hauswirtschaftliche Fähigkeiten
Hohes Maß an Flexibilität, Kreativität und selbstverantwortlichem Handeln
Ausgeprägte Eigenmotivation zur Umsetzung von gesetzten Zielen
Stark in der Führung kleiner Teams und in der Personalentwicklung
Freude im Umgang mit jungen Menschen und Erfahrung in der Jugendarbeit

Ihre Aufgaben:
Ergebnisverantwortliche operative Leitung der Jugendbildungsstätte
Führung und Entwicklung der Mitarbeiter sowie Personalverwaltung
Durchgängige Gästebetreuung und Vertretung des Hauses nach Außen
Erschließung neuer Nutzergruppen sowie Ausbau des Serviceangebotes und der Programmaktivitäten zur Sicherung einer ganzjährigen Auslastung
Sicherstellung der Buchhaltung und aller administrativer Aufgaben
Mitwirkung beim Jahresabschluss und im Planungsprozess
Gewährleistung der relevanten Qualitätsstandards und Objektunterhaltung einschließlich Ausführung von Kleinreparaturen und Investitionsplanung
Regelmäßige Berichte an und Kommunikation mit dem Vorstand des Vereins

Neben einer herausfordernden Tätigkeit mit ausgeprägten Gestaltungsmöglichkeiten und einer leistungsbezogenen Vergütung ist die Nutzung der besonders für Familien gut geeigneten Dienstwohnung im Haus ein wesentlicher Teil unseres Angebotes.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung inkl. Gehaltsvorstellung, die Sie bitte per E-Mail oder Post an den Vorsitzenden unseres Vereins senden:

Dr. Andreas Bender
c/o Stiftung Pfadfinden
Zeißelstraße 15, 60318 Frankfurt am Main
Email: andreas.bender@pfadfinden.de

Download der Stellenausschreibung -Heimleitung- als PDF →
Stellenausschreibung – Hauswirtschaft

Die Jugendbildungsstätte Fritz-Emmel-Haus in Kronberg sucht
für die Versorgung ihrer Gäste (überwiegend Kinder und Jugendliche)
ab sofort eine/n Hauswirtschafter/in oder eine/n Koch/Köchin.
 
Zum Haus:
Das Fritz-Emmel-Haus ist die Jugendbildungsstätte des Landesverbands Hessen im Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (Bdp) e.V. Es ist Mitglied im Verband Deutscher Schullandheime. Zwei Häuser mit einer Kapazität von 32 und 34 Betten stehen Gruppen ab 15 Personen für Seminare, Freizeiten und Veranstaltungen jeglicher Art zur Verfügung. Ohne Hausordnung und Reglementierungen kann jede Gruppe ihren Aufenthalt und ihr Programm selbst gestalten.
 
Stellenbeschreibung:
Die Tätigkeit umfasst das selbständige Zubereiten von warmen und kalten Speisen, sowie die Ausgabe von Frühstück, Mittag- und Abendessen. Ebenfalls gehört vor allem nach der Abreise einer Gruppe das Reinigen der Zimmer und Aufenthaltsräume, sowie der sanitären Anlagen mit zu den Aufgaben.
 
Arbeitszeit:
Der Einsatz erfolgt in der Regel an 5 Tagen innerhalb einer Woche. Dabei werden die gesetzlichen steuerfreien Zuschläge für Sonn- und Feiertagsarbeit bei der Vergütung berücksichtigt. Gearbeitet wird in zwei Schichten. Die Zeiten bewegen sich in der Frühschicht zwischen 7:00 und 14:00 Uhr, sowie in der Spätschicht zwischen 14:00 und 20:00 Uhr. Die tatsächliche Anwesenheit richtet sich nach dem Bedarf und der Größe der Gruppen.
 
Anforderungen:
Freude am Zubereiten von Speisen für Großgruppen
Selbständiges Arbeiten
Freundlicher Umgang
Teamfähigkeit
Flexibilität hinsichtlich der Arbeitszeiten
Bereitschaft zum Arbeiten am Wochenende
Erfahrungen in der Gemeinschaftsverpflegung, idealerweise bei Kinder- und Jugendgruppen wünschenswert

Download der Stellenausschreibung -Hauswirtschaft- als PDF →
Download der Stellenausschreibung -Hauswirtschaft- als DOC →

© Hausverein Fritz-Emmel e.V.    Impressum | Datenschutz